Ueberblick

Aus

Ein

mailto:info@causa-nostra.com

Rundblick

Ausblick

Einblick

Rückblick

Überblick
     
   

Rundblick 

     

Was ist  Schlecht’s an Rechts ?

       
     
       
     

Politisch, oder auch nur weltanschaulich  „rechts“ sein, das ist nach offizieller und offiziöser Darstellungsweise per se etwas Schlechtes. 

Genau definiert wird  „rechts“  indes nie   –   und das mit gutem Grund.

„Rechts“ mit Skinheads oder Hooligans gleichsetzen zu wollen, ist nichts anderes als üble Demagogie.

Allein schon die fremdsprachigen Bezeichnungen verraten, daß solche Erscheinungen aus dem traditionell zur Gewalttätigkeit neigenden angelsächsischen Raum kommen, die Umsetzung der Pumpgun in Personen, sozusagen. 

Das hat nichts mit  „rechts“  zu tun und schon gar nichts mit deutsch. Hierzulande sind die brutalsten Polit-Erscheinungen seit „APO“- und „RAF“-Zeiten unleugbar Marxisten, Linke. Heutzutage treten sie zumeist vermummt und drauflosprügelnd auf, werden von offizieller und offiziöser Seite aber wohlwollend als  „Autonome“  bezeichnet  (und Autonomie ist ja nun wahrlich nichts Schlechtes!). 

Schließlich attackieren diese Kriminellen ja  „Rechte“ oder auch andere Menschen, solche die sie dafür halten. Überhaupt können sich Linke Gewalttäter nach wie vor einer bevorzugten Behandlung sicher sein. Denn das Ziel dieser Leute war und ist, Deutschland Schaden zuzufügen, und das wird respektiert.  

 

Die Rechten dagegen möchten das tun, was jeder Politiker zu tun schwört: 

Den Nutzen des deutschen Volkes mehren, und Schaden von ihm abwenden. 

Darum geht es:  um das deutsche Volk !

 

Nicht um irgendwelche Minderheiten, 

nicht um irgendwelche Interessen ausländischer Mächte, 

und auch nicht um irgendwelche Kapital-Interessen,

 

es geht eben nicht um:   "irgendwie"  . . .  "dies oder das",

 

sondern es geht explizit:  um den Nutzen des deutschen Volkes!

 

Was ist daran also schlecht ?    Und das ist rechts!  

       
               
               
     

       
               
               
Überblick Ausblick Einblick Rückblick Rundblick Galerie Tonarchiv

Home


Um an die Stelle  "zurück"  zuspringen, von der Sie gekommen sind,   verwenden Sie bitte den  "Zurück-Pfeil"  Ihres Browsers !